Höhere Taktung

MVG wird bestreikt: Verdi geht in die vierte Runde

+
Verdi hat bereits zum vierten Mal zu einem Streik aufgerufen.

Die Taktung der Streiks im Öffentlichen Dienst nimmt zu. Nachdem Verdi erst am vergangenen Donnerstag streikte, ruft die Gewerkschaft nun zur nächsten Runde auf.

Märkischer Kreis - Erneut hat Verdi zu Streiks im Öffentlichen Dienst aufgerufen. Wie schon in der ersten Streikrunde am 29. und 30. September wird auch diesmal an zwei Tagen gestreikt. Am kommenden Montag und Dienstag werden die Busse der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) in den Betriebshöfen in Lüdenscheid, Iserlohn und Plettenberg bleiben. 

Wie schon in den drei Streikrunden zuvor werden die Subunternehmer der MVG für die Durchführung eines Notfallfahrplans sorgen. Ob die Kundencenter in Lüdenscheid und Iserlohn geöffnet sein werden, konnte MVG-Sprecher Jochen Sulies noch nicht klar beantworten: „Da haben wir noch keine gesicherten Informationen und verweisen auf unsere Homepage. Sobald wir etwas wissen, werden wir es dort sofort bekannt gegeben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare