MVG: Änderungen im Fahrplan wegen Sperrungen

Lüdenscheid - Wegen der Sperrung der B54 zwischen Kierspe und Lüdenscheid ab dem 14. Juli und der Sperrung der Bahnhofstraße (Zufahrt Rathaustunnel) in Lüdenscheid ab dem 16. Juli ergeben sich Fahrplanänderungen.

Wie die MVG (Märkische Verkehrsgesellschaft) mitteilte, wird es folgende Änderungen geben:

- Ab dem 14. Juli: Ab Betriebsbeginn entfällt auf der Linie 58 der Abschnitt Lüdenscheid Brügge Bahnhof bis Kierspe, ZOB, in beiden Richtungen. Zwischen den Haltestellen Lüdenscheid Brügge Bahnhof und Kierspe, Bollwerk, verkehrt als Ersatz ein Pendelwagen. Für Fahrgäste besteht an der Haltestelle Lüdenscheid, Brügge Bahnhof, ein Anschluss an diesen Pendelwagen. 

Die Linie 59 verkehrt während der Baumaßnahme lediglich im Abschnitt Lüdenscheid, Kulturhaus bis Halver, Oberbrügge Post. Fahrgäste von und nach Kierspe nutzen bitte die Linie 58 Lüdenscheid – Meinerzhagen. Den Fahrplan des Pendelwagens für die Linie 58 gibt es auf der Homepage. 

- Ab Montag, 16. Juli, verkehren die Linien in der Lüdenscheider Innenstadt wie folgt: Die Linien 41, 42, 44, 49 und N7 verkehren im Abschnitt Christuskirche bis Sauerfeld ZOB über die Weststraße. 

Es entfallen die Haltestellen Lessingstraße, Bahnhof und Hauptpost. Als Ersatz halten die Wagen an der Haltestelle Augustastraße. Die Rückfahrten erfolgen über den normalen Linienweg. Die Linien S2, 43, 51, 54, 252 fahren ab dem Bahnhof ohne Zwischenhalt direkt zur Haltestelle Sauerfeld ZOB. Die Rückfahrten zum Bahnhof erfolgen über den normalen Linienweg. 

Die Linie 46 vom Bahnhof in Fahrtrichtung Baukloh verkehrt über den normalen Linienweg. Es entfällt lediglich die Haltestelle Hauptpost. Auf den Rückfahrten vom Baukloh zum Bahnhof entfallen die Haltestellen Geschwister-Scholl-Gymnasium, Wilhelmstraße, Eduardstraße, Agentur für Arbeit und Hauptpost. 

Die Linie 40 von der Schubertstraße in Fahrtrichtung Kulturhaus beziehungsweise Schlittenbacher Straße fährt nach Abfahrt von der Haltestelle Rathausplatz zum Sauerfeld ZOB. Es entfällt die Haltestelle Hauptpost. 

Die Rückfahrten vom Kulturhaus zur Schubertstraße erfolgen nicht über die Martin-Niemöller-Straße. Es entfallen die Haltestellen Martin-Niemöller-Straße und Herderstraße. Die Linien S1, 37, 47, 53, 61, 87 und 134 sind von dieser Umleitung nicht betroffen.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.