Lehrer kommen zurück nach Lüdenscheid

Corona-Lockerungen: Musikschule kehrt zum Teil in Präsenzunterricht zurück 

Musikschule Lüdenscheid Querflöte Corona Öffnung
+
Es darf musiziert werden: Ab Montag haben Musikschulen wieder für Einzelunterricht geöffnet.

Zweigleisig geht’s ab nächsten Montag für die städtische Musikschule an der Altenaer Straße weiter: Seit dem 22. Februar ist für Mädchen und Jungen bis zum Eintritt in eine weiterführende Schule wieder der Präsenzunterricht in der Musikschule erlaubt.

Lüdenscheid – „Wir brauchen diese laufende Woche, um uns wieder neu zu organisieren“, sagt Musikschulleiterin Katja Fernholz-Bernecker mit Blick auf die geänderte Coronaschutzverordnung. In den vergangenen Wochen und Monaten verlegte sich die Musikschule auf den Unterricht auf Distanz. Das beinhaltete auch, dass die Musikschulpädagogen ins Homeoffice abwanderten, um sich dort so aufzustellen, dass sie ihre Schüler online unterrichten können. „Das hat auch ganz prima geklappt“, so die Musikschulleiterin. Nach und nach kehren die Musikschullehrer nun an die Altenaer Straße, an der zuletzt nur noch die Verwaltung zu finden war, zurück, um sich ihren Schülern im Einzel- und Präsenzunterricht zu widmen: „Und das bedeutet, dass der Unterricht für die älteren Schüler, die ja noch im Distanzunterricht sind, wieder neu organisiert werden muss.“

Eltern, die ihre Kinder noch nicht wieder in den Präsenzunterricht in die städtische Musikschule gehen lassen wollen, dürfen aber nach wie vor auf den Online-Unterricht zurückgreifen.

Katja Fernholz-Bernecker: „Wir freuen uns darauf, ab dem kommenden Montag wieder Kinder begrüßen zu können. Und parallel dazu hoffen wir, dass möglichst schnell auch die älteren Musikschüler wieder kommen dürfen.“

Der Unterricht für die älteren Schüler, die ja noch im Distanzunterricht sind, muss wieder neu organisiert werden.“

Katja Fernholz-Bernecker

Auch in anderen staatlichen und sonstigen Bildungsgängen dürfen die Abschlussklassen wieder in Präsenz unterrichtet werden. Dabei sollten möglichst große Räume genutzt werden.

Die Volkshochschule Lüdenscheid wird daher ab dem 1. März die Schüler der Abschlussklassen, die im Rahmen des Zweiten Bildungswegs ihre Schulabschlüsse nachholen, wieder vor Ort unterrichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare