Illegale Abfallentsorgung in Lüdenscheid

Gefahrstoffe an der A45: Riesige Diesel-Tanks an Bachlauf entsorgt

+
Ein Diesel-Tank (Symbolbild).

Lüdenscheid - In diesen Tagen wird viel über Umweltschutz gesprochen. Die Debatte ging wohl an den bislang unbekannten Müllsündern vorbei, die teils gefüllte Diesel-Tanks in der Nähe eines Bachlaufs in Höhe der A45 entsorgten. 

Unbekannte haben am Samstag oder in der vorhergehenden Nacht zwei Tanks an der Werdohler Landstraße entsorgt. Das teilte die Polizei im Märkischen Kreis mit. In den 1000- beziehungsweise 2000-Liter-Tanks war noch eine kleinere Menge von vermutlich Dieseltreibstoff. 

Beide Behälter waren auf dem Grünstreifen in Höhe des Klärwerks beziehungsweise des Schlittenbaches abgelegt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen illegaler Abfallentsorgung. 

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02351/9099-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare