Müllabfuhr vorverlegt

LÜDENSCHEID ▪ Die Abfall- und Wertstoffsammlungen werden wegen des Karfreitags jeweils einen Tag früher durchgeführt. Das teilte der Stadtreinigubgs-, Transport- und Baubetrieb (STL) jetzt mit.

Folgende Verlegungen sind geplant: von Montag, 2. April, auf Samstag, 31. März; von Dienstag, 3. April, auf Montag, 2. April; und an den weiteren Wochentagen bis Karfreitag, 6. April, auf Donnerstag, 5. April. Die gewerblichen 240- bis 5000- Liter-Papierbehälter und die Speiserestebehälter sind nicht von der Verlegung betroffen. Auf dem STL-Recyclinghof werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr Abfälle, zum Beispiel Sperrmüll, E-Schrott, Grünabfälle, Altpapier, Schadstoffe, aus Haushalten angenommen und Abfallbehälter verkauft.

Für die An-, Ab- und Ummeldung von Abfallbehältern sowie für den Verkauf von Abfallsäcken und Gebührenanhängern ist die Kasse des STL-Recyclinghofes montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Sperrmüll, Schrott und Grünabfälle werden nach schriftlicher Anmeldung gratis abgeholt.

Anmeldung gibt es online unter http://www.stl-luedenscheid.de oder per Anmeldekarte.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare