1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

MK impft noch nicht: Omikron-Booster nicht für alle

Erstellt:

Von: Jan Schmitz

Kommentare

Impfung in einem Seniorenheim
Der neue Impfstoff von Moderna ist zwar verfügbar, wird im Märkischen Kreis aber noch nicht verimpft. © Cedric Nougrigat

Am Dienstag kam die Empfehlung der Stiko für die neuen Omikron-Impfstoffe, doch noch wartete der Kreis auf die formal-schriftliche Empfehlung. Fest steht: Die vierte Impfung mit den neuen Impfstoffen wird es nicht für jeden geben.

Lüdenscheid - Bereits am Dienstag teilte die Ständige Impfkommission (Stiko) bei einer Pressekonferenz mit, dass sie eine Empfehlung auch für die Impfung mit den neuen Omikron-Impfstoffen ausspricht.

Demnach können die neuartigen auf die Subvarianten BA.4/BA.5 abgestimmten Vakzine künftig bei der ersten Auffrischungsimpfung gleichberechtigt zu den bereits eingesetzten Impfstoffen verwendet werden – also für alle Personen ab zwölf Jahren.

Für die zweite Booster-Impfung (vierte Impfung) gilt dies analog, auch hier kommen die neuartigen Impfstoffe zur Anwendung. Die vierte Impfung wird laut Stiko allerdings weiterhin nur Personen ab 60 Jahren, medizinischem Personal, Pflegeheimbewohnern und Risikopatienten empfohlen.

Keine Empfehlung für vierte Impfung für Personen unter 60 Jahren

Das bedeutet aber auch: Es gibt keine Stiko-Empfehlung für eine vierte Impfung für Personen unter 60 Jahren, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben.

Die in der Pressekonferenz angekündigte formal-schriftliche Empfehlung der Stiko ließ am Mittwoch noch auf sich warten, sodass der Märkische Kreis die für Donnerstag geplante Verimpfung der neuen Omikron-Vakzine zunächst noch zurückstellte.

Kreis wartet noch auf schriftliche Empfehlung, dann kann es losgehen

„Ohne die offizielle Stiko-Empfehlung bleibt es bei der bisherigen Vorgehensweise“, sagt Kreissprecher Alexander Bange. Sobald diese vorliegt, könne der Kreis am darauffolgenden Tag den Omikron-Booster impfen – zunächst im Impfbulli, ab Ende September im Impfbus und in der Partnerimpfstelle in Hemer.

Auch interessant

Kommentare