Am Sonntag ab 11 Uhr in der Schützenhalle

MK-Hundemesse mit buntem Rahmenprogramm

Am Sonntag wird es im Rahmen der MK-Hundemesse viele Angebote für Hundebesitzer und ihre Vierbeiner geben. Zudem lockt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Lüdenscheid - Am Sonntag verwandelt sich die Schützenhalle am Loh in ein Mekka für Hundefreunde. Von 11 bis 18 Uhr wird auf der MK-Hundemesse an vielen Ständen Hundezubehör und Futter zu Messepreisen verkauft, Vereine und Institutionen stellen sich vor und Dienstleister informieren über ihr Angebot.

„Hier findet garantiert jeder Hundefreund das Richtige für sich und seine Fellnase. Dazu gibt es viele Aktionen, Gewinnspiele, Kinderschminken, sowie Stände mit Kaffee, Kuchen und Gegrilltem“, verspricht Organisator Frank Laudien vom Herscheider Prints-Verlag.

Auf der Bühne gibt es – laut Veranstalter – „ein durchgängiges Programm mit vielen Höhepunkten“. Fernseh-Moderator Klaus Kirchhoff präsentiert gleich vier Stars aus der Trickdog-Szene, die versprechen, mit ihren Hunden Beeindruckendes vorzuführen. Unter anderem können sich die Besucher auf Kathrin Hoffmann mit ihrem Hund Oskar freuen, auf Lea Koslowski mit Hündin Alinga, die bereits mehr als 80 Kunststücke beherrscht, auf Manuela Uhlmann mit Rico & Murphy, die schon einige Auftritte im Fernsehen hatten, auf Franziska Vogel, die mit ihrem Mucci bereits zu Gast auf der MK-Hundemesse war, sowie auf viele Hundestars und Vereinsvorstellungen.

Auch Hunde-Experte Kai Dahlhaus wird ab 14 Uhr zu Gast sein. Er verrät einiges zu seinem neuen Bühnenprogramm, mit dem er auf Tour gehen wird, und steht anschließend den Besuchern für Fragen rund um den Hund zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr ist das Tierheim Dornbusch dabei und erhält eine Spende aus den Einnahmen der Messe.

Der Eintritt zur Messe kostet für Erwachsene 4,50 Euro und ist für Kinder bis 12 Jahren und für Hunde frei. Wer seinen Hund zur Messe mitbringen möchte, sollte einen gültigen Impfausweis dabei haben. Obwohl Hunde willkommen sind, gibt Veranstalter Frank Laudien zu bedenken, dass der Messetrubel nicht jedem Vierbeiner Spaß machen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare