Mitunter ellenlange Rotphase

+
Die Ampel über der Sauerfelder Straße in Höhe der Freiherr-vom-Stein-Straße fordert auf der Linksabbiegespur seit einiger Zeit die Geduld der Verkehrsteilnehmer heraus.

Lüdenscheid - An der Kreuzung Sauerfeld/Freiherr-vom-Stein-Straße ist seit einiger Zeit Geduld gefragt: Die Ampel über der Linksabbiegespur Richtung Kulturhaus verharrt mitunter in einer ellenlangen Rotphase.

Autos stauen sich zum Teil bis zur Jockuschstraße. Alle anderen Ampeln schalten im normalen Rhythmus um. „Das sieht ganz danach aus, als sei die Induktionsschleife defekt“, vermutet Christian Hayer von der städtischen Abteilung Straße und Verkehr.

„Ich werde das Problem weitergeben, damit es überprüft und bearbeitet werden kann.“ Ewig müsse man seines Wissens nach übrigens nicht vor einer roten Ampel warten. Zeige sie fünf Minuten Rotlicht an, sei von einem Defekt auszugehen, meint Hayer. Aber man müsse beim Fahren Vorsicht walten lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare