12 Uhr mittags: Überfall auf der Feldstraße

LÜDENSCHEID ▪ 12 Uhr mittags auf der Feldstraße: Ein Bürger ist am Freitag vor einem Lokal überfallen und durch Schläge ins Gesicht so verletzt worden, dass er ins Krankenhaus musste. Dabei raubte ein bislang unbekannter Täter eine nicht näher bezeichnete Menge Bargeld. Das Opfer habe eine größere Summe bei sich getragen und sei offenbar verfolgt worden, so die Mitteilung der Polizei. Bei dem Überfall konnte das Opfer einen Teil des Geldes festhalten, den Rest riss der Täter an sich. Die Polizei fahndet nach dem Flüchtigen, bis gestern Abend allerdings noch ohne Erfolg:

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare