Nordmann-Tanne

14 Meter hoch und aus Wipperfürth: Das ist der Weihnachtsbaum für den Sternplatz

+
Eine 14 Meter hohe Nordmanntanne schmückt seit Montag den Sternplatz.

Lüdenscheid - Er ist 14 Meter hoch, stammt aus Wipperfürth und ziert in den kommenden Wochen den Lüdenscheider Sternplatz: Seit Montag steht der Weihnachtsbaum in der Innenstadt.

Innerhalb von einer Stunde wurde die schlanke Nordmanntanne am Montag aufgebaut. In den kommenden Tagen werden städtische Mitarbeiter diesen noch mit Licht versorgen, während er von Mädchen und Jungen aus Lüdenscheider Kindertagesstätten geschmückt wird. 

Mit der Aufstellung des Baums wird in der Stadt langsam, aber sicher die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Denn: Auch der Aufbau der Weihnachtsmarktbuden sowie der beliebten Eisbahn steht kurz bevor. 

Das „Wintereisvergnügen“ auf dem Rathausplatz wird bereits am 9. November eröffnet, der Weihnachtsmarkt auf dem Sternplatz am 25. November. 

Schon zuvor gab es Ärger am Glühweinstand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare