Metalldiebe in Lüdenscheid: Eine Tonne Aluminiumschrott geklaut

Lüdenscheid - Im Tatzeitraum von Montagabend, 21 Uhr, bis Dienstagmorgen, 5.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis in Lüdenscheid ca. eine Tonne Aluminiumschrott geklaut.

Die Metalldiebe schlugen in der Straße Auf dem Schüffel zu. Sie knackten die Vorhängeschlösser an den Containern einer Firma und entwendeten dann die ca. 1000 Kilogramm Aluminiumschrot im Wert von mehreren tausend Euro. 

Der hinterlassene Sachschaden ist nach Polizeiangaben eher gering. Die Täter entkamen in unbekannte Richtung. 

Hinweise zu den Metalldieben nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter der Telefonnummer 02351/90990 entgegen. Sie hofft, dass der Abtransport nicht unbemerkt geblieben ist. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare