Sie hinterließ eine große Lücke im Leben vieler Menschen

"Mensch Moni": 30 Autoren erinnern an verstorbene Pfarrerin

+
Monika Deitenbeck-Goseberg

Lüdenscheid – Als Monika Deitenbeck-Goseberg im Februar plötzlich starb, hinterließ sie eine große Lücke im Leben vieler Menschen, nicht nur in Lüdenscheid.

Ihr katholischer Amtskollege Johannes Broxtermann hat es sich zur Aufgabe gemacht, an die beliebte Pfarrerin aus Oberrahmede zu erinnern und mehr als 30 Autoren aus ihrem Umfeld gewonnen, die einen Beitrag zu einem Gedenkbuch verfasst haben. 

Kürzlich holte Broxtermann selbst die Bücher in der Druckerei von Reinhard Neufert ab, um sie an die Verkaufsstellen zu liefern. 

„Mensch Moni“ erinnert an die Pastorin.

Das Buch „Mensch Moni“ gibt es ab Mittwoch, 1. Juli, bei Thalia im Stern-Center, im Kreiskirchenamt an der Hohfuhrstraße, Im Gemeindebüro Oberrahmede am Rathmecker Weg, im Pfarrbüro von St. Medardus an der Jockuschstraße und in Beates Kerzenladen an der Paulinenstraße. Es kostet 10 Euro, wobei der Erlös für den Obdachlosenfreundeskreis bestimmt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare