Nacht der Musicals am Dienstag im Kulturhaus

Die „Nacht der Musicals“ wird am Dienstabend im Kulturhaus gezeigt.

Lüdenscheid - Nach eigenen Angaben sind sie die erfolgreichste Musical-Gala: Mit der „Nacht der Musicals“ macht ASA Events einmal mehr Station in Lüdenscheid. Die Produktion wird am Dienstag ab 19.30 Uhr im Kulturhaus gezeigt.

„Tanz der Vampire“, „Tarzan“, „König der Löwen“, „Les Misérables“, „Mamma Mia“, „Elisabeth“ und viele weitere Musicals wurden aufgearbeitet und werden im Rahmen der Show – unterstützt durch ein Licht- und Soundkonzept – präsentiert. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu klangvollen Rhythmen ist bei dieser Gala Musik für jeden Geschmack vertreten.

Zu den Höhepunkten zählen die musikalische Interpretation des tragischen Lebensweges des ehemaligen Strafgefangenen Jean Valjean aus „Les Misérables“, die Geschichte um den kleinen Menschenjungen Tarzan sowie die Musical-Komödie „Ich war noch niemals in New York“. Die Dreigenerationengeschichte handelt von unerfüllten Träumen, Lebensfreude und Liebe und basiert auf zahlreichen Liedern des Komponist

en und Sängers Udo Jürgens. Aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz mit Elisabeth und dem Tod oder Christine und dem Phantom der Oper.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu Preisen zwischen 32,64 und 54,45 Euro zuzüglich zehn Prozent Vorverkaufsgebühren an der Theaterkasse im Kulturhauses und nach Vorrat an der Abendkasse. Dort gilt ein erhöhter Eintrittspreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare