Ausstellung in Museen der Stadt wird eröffnet

+
Die Ausstellung „Meine Heimat“ wird am Sonntagmittag in den Museen eröffnet.

Lüdenscheid - Um 14 Uhr wird Sonntagnachmittag in den Museen der Stadt an der Sauerfelder Straße eine Ausstellung eröffnet, mit der sich junge Lüdenscheider ganz besonders viel Mühe gegeben haben und noch geben werden. Sie alle haben sich vor einem guten halben Jahr das erste Mal getroffen, um für sich zu überlegen: „Was bedeutet eigentlich Heimat?“ In

den darauffolgenden Monaten haben die Lüdenscheider Schüler, viele von ihnen mit Migrationshintergrund, festgestellt, dass jeder den Begriff „Heimat“ anders definiert. Daraus ist eine Ausstellung entstanden, die in den kommenden Wochen in den Museen zu sehen ist. Zur Ausstellungseröffnung hat sich Bürgermeister Dieter Dzewas angesagt, aber die Jugendlichen werden auch selbst ein paar Worte sprechen.

Es gibt Live-Musik und ein paar internationale Häppchen vom Verein „Wir hier“ und seinen fleißigen Helfern. Die Aussteller selbst sind geschult worden und werden die Besucher durch die Ausstellung führen. Der Eintritt zur Ausstellungseröffnung ist frei. - rudi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare