Mehr Parkplätze auf der A45 fürs Pfingstwochenende

+

Märkischer Kreis - Zum verkehrsstarken Pfingstwochenende wurden am Freitag an der Autobahn A45 die Parkplätze "Schwiendahl" und "Brenscheid" zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Süd und Meinerzhagen wieder freigegeben.

Straßen.NRW teilt in einer Mitteilung mit, dass für das Pfingstwochenende zusätzliche Stellplätze für Lastwagen zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Süd und Meinerzhagen freigegeben werden.

Auf dem Parkplatz "Brenscheid" in Fahrtrichtung Frankfurt ist nun Platz für 18 Lastwagen (zuvor 15), zwei Busse, elf Autos und zwei Wagen von Menschen mit Behinderung. Außerdem gibt es dort jetzt einen 100 Meter langen Aufstellbereich für Schwertransporte. In den Nachtstunden können die elf Wagen-Parkplätze durch Lastwagen genutzt werden, so dass dann bis zu 23 Lastwagen abgestellt werden können.

Auf dem Parkplatz "Schwiendahl" in Fahrtrichtung Dortmund stehen nun Parkplätze für 23 Laster (zuvor 15), zwei Busse, 16 Autos und zwei Wagen von Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Auch hier können die 16 Auto-Parkplätze nachts durch Laster genutzt werden, so dass dann bis zu 29 Laster abgestellt werden können.

Auf beiden Parkplätzen wurden WC-Anlagen gebaut. Straßen.NRW investierte im Rahmen der Verbesserung der Parkplatzsituation auf der A45 rund 3,3 Mio Euro aus Bundesmitteln in die Kapazitätserweiterung dieser beiden Anlagen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare