Mehr Licht für Kita Rathmecke erhofft

+
Die Kita Rathmecke der evangelischen liegt Kirchengemeinde ziemlich im Dunkeln.

Lüdenscheid - Am Ende der Bebauung des Rathmecker Weges liegt die gleichnamige Kita Rathmecke der evangelischen Kirchengemeinde. Und dort liegt sie ziemlich im Dunkeln. Das monierte im Bauausschuss kürzlich jedenfalls Hansjürgen Wakup, CDU-Ratsherr mit Wahlkreis im Stadtteil.

Ganz kurzfristige Abhilfe konnte ihm Yvonne Schubert aus der Abteilung Ingenieurswesen beim Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid zwar nicht zusichern. Doch das Thema Straßenbeleuchtung stehe 2015 für den Bereich Dickenberg ohnehin auf der Tagesordnung.

Das Problem der Kita ist Wakup zufolge, dass die letzten Straßenleuchten unterhalb des Gebäudes stehen. In Winter kommen die Kinder morgens im Dunkeln in die Einrichtung. - flo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare