Mathildenstraße komplett ausgebaut

+
Der Ausbau der Mathildenstraße ist beendet und ragt sogar ein Stückchen in die Friedhofstraße hinein.

Lüdenscheid - Zwar stehen noch ein paar Zäune und Baken, aber die Mathildenstraße ist inzwischen fertig ausgebaut.

Nach Bauabschnitt eins zwischen Karolinen- und Bahnhofstraße ist nun auch der zweite bis hinterm CVJM-Vereinsheim fertig. Mancher hätte zwar gern den Gehweg Richtung Friedhofskapelle bis zur Einmündung Zum Weißen Pferd verlängert gesehen, aber er endet direkt nach der Linkskurve.

Der Bürgersteig endet hinter dem Vereinsheim des CVJM.

Wegen der maroden Straßenverhältnisse sei es sehr schwierig, einen Gehweg anzulegen, ohne die ganze Fahrbahn zu erneuern, hatte dies die Verwaltung begründet. Die Bushaltestelle ist behindertengerecht ausgebaut, und ein kleiner Abschnitt in der Friedhofstraße lässt schon erahnen, wie sie nach der Erneuerung aussehen wird. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare