Täterbeschreibung im Text

Maskiert und mit Pistole: Männer überfallen Netto im MK

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Zwei maskierte Täter haben am Freitagabend den Netto-Supermarkt am Vogelberger Weg in Lüdenscheid überfallen und Bargeld erbeutet.

Laut einer Polizeimitteilung betraten die beiden Männer um 20.24 Uhr den Laden und bedrohten die Kassiererin mit einer Pistole. Sie forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten die Räuber zu Fuß in Richtung Altenaer Straße. 

Die Kassiererin blieb unverletzt. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. 

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 

  • Beide Täter sind männlich.
  • Der erste soll etwa 1,70 Meter groß und
  • etwa 16 bis 19 Jahre alt sein.
  • Er war bekleidet mit einer hellen Jeans, einer dunklen Jacke mit Kapuze und mit einem Cappy.
  • Der zweite Mann soll zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und
  • ebenfalls zwischen 16 und 19 Jahre alt sein.
  • er trug helle Jeans, eine weiße Jacke mit grauem Fellkragen an der Kapuze und ein Cappy. 

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter 9099-0 entgegen. - eB

Lesen Sie auch: 

- Mann (33) lenkt Auto auf Menschengruppe - zwei Verletzte, Mordkommission eingesetzt

Bach tritt über die Ufer: Schafweide überflutet - mehrere Tiere tot

Ihr wurde die Vorfahrt genommen: Auto Schrott, Seniorin (79) unverletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare