„Fußballgipfel“ zur WM-Einstimmung

Manni Breuckmann wollte schon immer in Lüdenscheid lesen.

Lüdenscheid - Der Kontakt war schnell geknüpft und die Zusage kam prompt: „In Lüdenscheid wollte ich immer schon mal lesen“, habe Manni Breuckmann gesagt, als er gefragt wurde, ob er zu einer Autorenlesung ins Nattenberg-Stadion kommt, erzählt Andreas Hostert.

Deshalb freut sich der Leiter der Volkshochschule (VHS), den Sportreporter, mit dessen Radio-Stimme und Kommentaren unverwechselbar die Fußball-Bundesliga-Berichterstattung samstags auf WDR 2 verbunden ist, am Donnerstag um 19 Uhr im Nattenberg-Stadion begrüßen zu können. Mit einer unterhaltsamen Autorenlesung aus Breuckmanns „Fußballgipfel“ will die VHS die Lüdenscheider am 15. Mai bereits auf die WM in Brasilien einstimmen.

Rot-Weiß Lüdenscheid stellt das Rahmenprogramm: „Auf dem Platz wird zum Start eine Jugend-Mannschaft trainieren. Zudem gibt’s Stadion-Würste und Bier. Die Lesung wird in zwei Halbzeiten aufgeteilt und unter Umständen kommt es zu einer Verlängerung, in der die Besucher Manni Breuckmann Fragen stellen können und er noch einiges aus dem Nähkästchen erzählt“, sagt RWL-Vorstandssprecher Michael Dregger.

„Mit dem Ambiente ist das doch ein schöner Auftakt, um in WM-Stimmung zu kommen“, meint Dierk Gelhausen vom städtischen Fachdienst Schule und Sport.

Das Buch „Fußballgipfel“ entstand vor zwei Jahren aus einem losen Gespräche zwischen Breuckmann, Uli Hoeneß, Harald Schmidt und Claudia Roth über die wichtigste Nebensache der Welt und beleuchtet alle Facetten.

Besucher, die einen Schal oder ein Trikot mit ins Stadion bringen, bekommen eine Wertmarke für ein Getränk oder eine Wurst. Redakteur Ronald Pfaff wird den Abend moderieren. Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt: 8 Euro), gibt es in der Buchhandlung Thalia, die an dem Abend auch mit einem Büchertisch vertreten ist, und an Abendkasse. - von Martin Messy

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare