Die 100 besten Unternehmer Südwestfalens

Manager-Ranking: Andreas Kostal auf Platz 3

Lüdenscheid - Er gehört zur Top 3 der mächtigsten Manager in Südwestfalen: Andreas Kostal, Geschäftsführer des Lüdenscheider Unternehmens Kostal. Zum Topmanager gekürt hat den 36-Jährigen das regionale Magazin „Südwestfalen Manager“, das jedes Jahr die 100 besten Unternehmer in einem Ranking vorstellt.

Auf Platz 1 schaffte es in diesem Jahr Dr. Rolf Breidenbach vom Lippstädter Unternehmen Hella. Den zweiten Platz erreichte Dr. Henning Kreke, der es sogar zwei Mal ins Ranking schaffte: als Geschäftsführer der Douglas-Gruppe und als Chef des Bereichs Parfümerie Douglas. Denn die Holding hat die drei wichtigsten Bereiche – die Parfümerie Douglas, die Confiserie Hussel und den Juwelier Christ – aus der Gruppe herausgelöst.

Andreas Kostal (36) zählt zu den Topmanagern Südwestfalens.

Auch andere Lüdenscheider Geschäftsführer erreichten Platzierungen im Ranking: Georg Breuker vom Unternehmen Persona Service nimmt Platz 11 ein, Adalbert Neumann vom Elektro-Hersteller Busch-Jaeger steht im Mittelfeld auf Platz 50, und das Trio Setsuo Mizusawa, Klaus Breisch und Hermann Kratschus von Vossloh-Schwabe erreichte Platz 54.

Darüber hinaus wählte das Magazin Dr. Günter Peters von der Märkischen Gesundheitsholding auf Platz 57 und Tim Henrik Maack, Chef des Leuchten-Herstellers Erco, auf Platz 74. Thomas Utsch (Hueck) und die Geschäftsführung von Gerhardi Kunststofftechnik – bestehend aus Christoph Huberty, Reinhard Hoffmann, Torsten Tomaszewski und Thomas Dinter – erreichten die Plätze 92 beziehungsweise 96.

Im Ranking wurden Unternehmen berücksichtigt, die ihren Hauptsitz in Südwestfalen haben und nicht zu mehr als 50 Prozent zu anderen Gesellschaften gehören. Insgesamt verantworten die 100 Unternehmen laut dem „Südwestfalen Manager“ 266 736 Mitarbeiter und einen Umsatz in Höhe von 54,2 Milliarden Euro.

Andreas Kostal führt in seinem weltweit vertretenen Familienunternehmen insgesamt 15.083 Mitarbeiter. Kostal produziert elektronische und elektromechanische Produkte für Automobilhersteller und deren Zulieferer.

Nach seinem Studium sammelte Andreas Kostal zunächst in einem anderen Betrieb Führungserfahrung, bevor er als Abteilungsleiter in das Familienunternehmen einstieg. 2010 übernahm Kostal mit 31 Jahren in vierter Generation die Geschäftsführung von seinem Vater Helmut.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare