„Lünsche Halü“: Karneval in der Bergstadt

Auch in diesem Jahr können Lüdenscheider kräftig Karneval feiern – wie diese beiden jecken Damen an Weiberfastnacht 2012.

LÜDENSCHEID - Als Karnevals-Hochburg gilt die Bergstadt eigentlich nicht. Gefeiert wird die jecke Zeit aber trotzdem. Einen Blick vorab auf die karnevalistischen Inseln Lüdenscheids wirft im Folgenden die Redaktion – allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Von Karnevalspartys für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist in Lüdenscheid alles dabei.

Partys für den Nachwuchs

Am 2. März können die kleinen Jecken sich mit viel Kamelle im Ballermann von 14 bis 18 Uhr kostenlos von der Vorstellung eines Zauberers begeistern lassen.

Der Nachwuchs feiert auch in Brügge, und zwar am 28. Februar ab 15 Uhr im Jugendtreff an der Parkstraße. Jutta Gnatowski kümmert sich um die Musik. Es gibt zudem Spiele und Preise. Alle Kinder sind herzlich willkommen.

Viele Feiern für die Weiber

Auch die Weiber können Ende Februar mal richtig feiern. Am 27. Februar ist Weiberfastnacht und dazu gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit Specials wie Strips oder kostenlosem Prosecco.

Bei Dahlmann steigt ab 18 Uhr zum siebten Mal der „Fummel Tummel Ball“. Die Besucher, vor allem die weiblichen, können sich auf „Men-Strips“ freuen. Wer Interesse hat, sollte sich beeilen, denn die Karten sind so gut wie ausverkauft.

Aber auch das Brauhaus wird zur Diskothek. Die Party „Lünsche Halü“ beginnt dort um 18.10 Uhr, und zum Kauf einer Eintrittskarte (15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse) gibt es zwei Wertmarken für jeweils drei Euro dazu.

Ab 19 Uhr kann man sich im Ballermann und im Saitensprung amüsieren. Bis 23.11 Uhr bekommen Dreier-Gruppen im Saitensprung 0,75l Prosecco geschenkt.

Partys am Karnevals-Wochenende

Am 28. Februar kommen die ersten 99 Gäste umsonst auf die B6-Party „Karnevals 99ers“. Den ganzen Abend lang gibt es die offenen Getränke für 99 Cent.

Am 1. März gibt es bei der Karnevalsfeier im Saitensprung freien Eintritt für alle Besucher mit Kostüm.

Bei Dahlmann steigt an Rosenmontag, am 3. März, ab 17 Uhr eine große Feier mit der Musik der Dahlerbrücker Husaren. Auch hier ist Eile geboten, denn die Partys in der Gaststätte Dahlmann sind sehr gefragt. Das Motto: „Da simmer dabei“. - Ceyda Neccar

Wer Veranstaltungen vermisst, kann sie uns gern mitteilen unter ln@mzv.net.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare