Feuerwehr löscht Zimmerbrand im Oedenthal

LÜDENSCHEID -  Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist am Mittwoch an der Oedenthaler Straße 191 Unrat neben einem Küchenherd in Brand geraten.

Die 76-jährige Bewohnerin, die allein in dem Haus wohnt, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zunächst hatten Nachbarn versucht, den Brand selbst in den Griff zu bekommen, alarmierten dann aber doch die Einsatzkräfte der Lüdenscheider Feuerwehr, die das Feuer schnell löschten und durchlüfteten. - Foto: van de Wall

Sehen Sie hier auch ein Video zum Feuerwehreinsatz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare