Mega-Event im Sommer

Bautz-Festival 2020 und 2021: So viel Geld schießt die Stadt zu

+
Die Fans dürfen hoffen: Der Rat der Stadt Lüdenscheid hat großzügige Unterstützung für Neuauflagen des Bautz-Festivals im Nattenberg-Stadion zugesichert.

Lüdenscheid - Das Bautz-Festival im Nattenberg-Stadion soll im nächsten Jahr und auch im Jahr 2021 wieder stattfinden. Dafür sprachen sich die Fraktionen im Rat der Stadt am Montagabend einstimmig aus.

Zuvor hatte der Aufsichtsrat des Lüdenscheider Stadtmarketings (LSM), vorbehaltlich einer finanziellen Unterstützung durch die Stadt, für eine Neuauflage der Party im Stadion votiert. 

Damit folgten die Politiker einem Beschlussvorschlag der Verwaltung, nach dem zunächst außerplanmäßig 300.000 Euro aus dem diesjährigen Haushalt als Zuschuss gewährt werden sollen. Die Summe kann demnach aus den Gewerbesteuereinnahmen der Stadt gedeckt werden. 

So war das Bautz-Festival 2019: Alle Fotos und Videos

Außerdem soll das Festival im übernächsten Jahr mit einem Zuschuss von ebenfalls 300.000 Euro unterstützt werden. Laut Vorlage aus dem Rathaus könne das Geld über die Änderungsliste zusätzlich und ohne Kürzungen an anderen Stellen in die Haushaltsplanberatungen 2020 eingebracht werden.

Bautz-Festival braucht noch mehr Geld

Mit den Beiträgen der Stadt und weiterer LSM-Gesellschafter ist die Durchführung des Festivals nach den Worten von Bürgermeister Dieter Dzewas zwar „nicht vollständig gesichert“. Mittel von Sponsoren oder aus Spenden würden weiter erforderlich sein. Doch nun werde LSM in der Lage sein, „die notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen und Strukturen für eine Neuauflage“ zu schaffen. 

Nach einem fraktionsübergreifenden Antrag, den die Politiker im September formuliert hatten, steht laut Ratsbeschluss von Montag gleichzeitig fest: „Andere Events oder Veranstaltungen, insbesondere die turnusmäßig stattfindenden Lichtrouten, bleiben von der Bautz-Planung unberührt und stehen nicht zur Disposition.“

Alle Fotos vom Bautz-Festival Teil 8

Alle Fotos vom Bautz-Festival Teil 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare