Jungschützen haben eine Kaiserin

Martin Kathenbach ist König der LSG

+
Martin Kathenbach (2. von links) tritt die Regentschaft mit Andrea Feldmann an seiner Seite an, die zuvor noch seine Gegnerin im Kampf um die Königswürde war. Weitere Insignienschützen sind Heiko Hohage (rechts) und Martin Kirsch.

Lüdenscheid - Martin Kathenbach ist der neue König der Lüdenscheider Schützengesellschaft (LSG). Zu seiner Königin wählte er Andrea Feldmann, die zuvor noch seine Kontrahentin im Kampf um die Regentschaft gewesen war. Erst im 108. Schuss fiel der Vogel, inzwischen kopflos, von der Stange.

Jeder von beiden hatte zuvor schon Treffer gelandet, die den Vogel erheblich ins Wanken und schließlich in Schräglage gebracht hatten. Heike Meyer hatte den Vogel nach dem Maskottchen des Bundestages auf den Namen Karlchen Adler getauft.

Nachdem im vergangenen Jahr die Regentschaft bei den Jungschützen vakant geblieben war, gibt es nun eine Kaiserin: Sarah Klüppelberg, die 2013 bereits Jungschützenkönigin geworden war, trat als einzige an, um sich die Kaiserinnenwürde zu sichern. Sie brauchte nur 42 Schuss, um den von Tim Hunstiger auf den Namen Rainbow getauften Vogel von der Stange zu holen.

Das Insignienschießen der Erwachsenen ging ebenfalls mit rekordverdächtig wenigen Schüssen über die Bühne. Brauchten die Schützen zunächst noch 28 Schuss, bis Heiko Hohage sich die Krone sicherte, fiel der Apfel durch den späteren König Martin Kathenbach bereits nach acht Schüssen, das Zepter durch Martin Kirsch sogar bereits nach sieben.

In diesem Fall waren die Jungschützen nicht ganz so schnell. Die Krone holte sich Enrik Hustiger zwar bereits mit dem siebten Schuss. Der Apfel fiel aber erst mit dem 26. Treffer durch Kai Siegel, das Zepter gar erst nach 34 Schuss durch Tim Hunstiger. Sieben Nachwuchsschützen waren im Kampf um die Insignien angetreten.

Ehrenschüsse zum Auftakt des Königsschießens gab es von Schützenoberst Holger Heß, seinen Amtsvorgängern Bernd-Rüdiger Lührs und Friedrich-Karl Schmidt, Ehrenoberst Ernst Kutschinski. Bürgermeister Dieter Dzewas, Pia Bonkowski, Königin des Vorjahres, und den neuen Silberkönig Holger Busch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare