2000 Weihnachtsgrüße für den guten Zweck

+

Lüdenscheid -  Im Gartencenter Kremer an der Altenaer Straße sind sie zu haben und bei Sinn-Leffers am Sternplatz: Lüdenscheider Schülerinnen und Schüler haben insgesamt 2000 Weihnachtskarten angefertigt, die seit Wochenbeginn zum Preis von 1,50 Euro im Verkauf sind.

„Es sind wirklich tolle Motive dabei“, finden Jens Ott und Monika Martin, der Marktleiter und seine Stellvertreterin, die den Ständer im kleinen Weihnachtsmarkt im Kassenbereich des Gartencenters positioniert haben. Gewinner des Projekts sind der Verein Glücksbringer und das Selbsthilfezentrum.

Beide Einrichtungen sind für ihre Arbeit wesentlich auf Spenden angewiesen. - flo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare