Rabiater Ladendieb: Festnahme im Stadtfestgetümmel

+
Polizisten fesselten den Ladendieb, nachdem sie ihn überwältigt hatten und brachten ihn zur Wache.

Lüdenscheid - Ein rabiater Ladendieb machte der Polizei zum Auftakt des Stadtfestes am Samstag ordentlich zu schaffen.

Zum Auftakt des Stadtfestes am Samstagnachmittag gab es für einige Minuten Aufregung auf dem Rathausplatz. 

Sicherheitskräfte hatten im TK Maxx einen Ladendieb gesichtet und die Polizei gerufen. Der Mann, offensichtlich unter Drogeneinfluss, wehrte sich heftig gegen die Festnahme und musste mit Handschellen fixiert werden. Er hatte mit einer mit Alufolie ausgeschlagenen „Klautüte“ Beute machen wollen.

Auch sonst hatte die Polizei rund um das Stadtfest einiges zu tun. In der Innenstadt gab es sieben Schlägereien. Mehr dazu hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare