Ungewöhnlich dreistes Vorgehen

Diebe bei Vodafone in der Innenstadt - sie hatten es nur auf eine Marke abgesehen

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Einen besonders dreisten Ladendiebstahl meldet die Polizei vom Wochenende.

Zwei unbekannte Männer betraten am Samstag gegen 12.45 Uhr den Vodafone-Shop an der Wilhelmstraße und warteten ab, bis die Verkäufer in Kundengespräche verwickelt waren. 

Dann griffen sie zu und rissen vier teure Smartphones von den Kabelsicherungen. Dabei erbeuteten sie ein weißes Apple-iPhone XR, ein silbernes Apple-iPhone X, ein goldenes Apple-iPhone XS Max und ein graues Apple iPhone XS spacegrey. 

Mit den Geräten rannten die Täter in Richtung Omnibusbahnhof Sauerfeld davon, sprangen in einen dort wartenden schwarzen Wagen – vermutlich ein Golf 5 – und flüchteten in unbekannte Richtung. 

Einer der Gesuchten ist 17 bis 21 Jahre alt, 1,75 Meter groß, hat ein rundes Gesicht und eine sportliche Figur, trug kurzes dunkles Haar und war bekleidet mit einer Jeans und einer schwarzen Daunenjacke. Sein Komplize ist zwischen 17 und 25 Jahren alt, etwa 1,80 Meter groß, hat eine sportliche Figur und dunkles gegeltes, längeres Haar. Bekleidet war er mit einer Jeans, einem Pullover und einer geöffneten Daunenjacke. 

Sachdienliche Hinweise auf die Identität der Diebe und den Verbleib ihrer Beute nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter der Rufnummer 9 09 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare