Lüdenscheider Kradfahrer schwer verletzt

+
Bei einem schweren Motorradunfall in Lennestadt-Gleierbrück ist am Freitag ein Lüdenscheider verletzt worden.

Lennestadt/Lüdenscheid - Bei einem schweren Motorradunfall in Lennestadt-Gleierbrück ist am Freitag ein Lüdenscheider verletzt worden.

Am Freitagnachmittag befuhr eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus Schmallenberg die B 236 aus Richtung Altenhundem kommend in Richtung Schmallenberg. In der Ortslage Gleierbrück wollte sie nach links in die Gleierstraße abbiegen, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden 46-jährigen Kradfahrer aus Lüdenscheid. 

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Kradfahrer erheblich verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 23 in eine Spezialklinik geflogen werden. Die leichtverletzte Pkw-Fahrerin wurde ambulant behandelt. Während der Unfallaufnahme wurde die B 236 für circa zwei Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare