Lüdenscheider Kinderchor lädt Sonntag zum Konzert

+
Der Lüdenscheider Kinderchor singt in Oberrahmede.

Lüdenscheid - Der Lüdenscheider Kinderchor lädt für Sonntag ab 16 Uhr in die Ev. Kirche Oberrahmede ein, um mit einem „Gute-Laune-Konzert“ den Frühling angemessen zu begrüßen.

Nachdem es dem Lüdenscheider Kinderchor bereits im Herbst erfolgreich gelungen ist, das Herbsttief mit Gesang zu heben, wollen die Kinder des Kinderchors, die Mädels deLüKCs sowie die Solistin Ricarda Woeste wieder einmal ihr Bestes geben, um diesmal mit beschwingten Evergreens die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben. Die Gesamtleitung des Konzertes, das unter dem Motto „Mit guter Laune in den Frühling“ steht, übernimmt Tzvetanka Wiegand.

Zu den musikalischen Muntermachern gehören unter anderem fröhliche Lieder aus bekannten Kinderfilmen wie Pippi Langstrumpf („Hey, Pippi Langstrumpf“), Jim Knopf („Eine Insel mit zwei Bergen“), Dschungelbuch („Probier´s mal mit Gemütlichkeit“) oder Familie Feuerstein („The Flintstones“). Heitere Ohrwürmer aus der Muppetshow sind ebenfalls zu hören und Szenen visuell umgesetzt. Für die kleinen melancholischen Momente, die ebenso wie die gute Stimmung zum Frühling gehören, sorgen Gesangsstücke wie „Who wants to live forever“, „Hand in Hand“ oder „You will be in my heart“.

Die Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse, der Eintrittspreis liegt bei vier Euro für Schüler/Studenten, acht Euro für Erwachsene und 13 Euro für eine Familienkarte (zwei Erwachsene und zwei Kinder). Kinder bis sechs Jahren haben freien Eintritt. Einlass ist ab 15.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare