1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Dzewas-Nachfolge: Schulleiter (42) will Bürgermeister in Lüdenscheid werden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Olaf Moos

Kommentare

null
Der Lüdenscheider SPD-Parteichef Fabian Ferber (links) und Ratsfraktionsvorsitzender Jens Voß (rechts) präsentierten gestern ihren Bürgermeister-Kandidaten für die Kommunalwahlen im Herbst 2020. © Moos

Lüdenscheid - SPD-Ratsherr Sebastian Wagemeyer wird bei den Kommunalwahlen im Herbst 2020 für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Im Oktober soll er durch die Mitglieder offiziell nominiert werden.

Das Votum der Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften sowie des Stadtverbandsvorstandes und der Ratsfraktion der SPD fiel einstimmig aus: Ratsherr Sebastian Wagemeyer wird im nächsten Jahr antreten, um Nachfolger von Bürgermeister Dieter Dzewas zu werden. Dzewas hatte in der vergangenen Woche angekündigt, nicht mehr für das Amt kandidieren zu wollen.

Der 42-jährige Wagemeyer ist gebürtiger Lüdenscheider und derzeit Leiter des Zeppelin-Gymnasiums am Staberg. Der Pädagoge und begeisterte Musiker bezeichnete seine Kandidatur als "Ehre, das in meiner Heimatstadt machen zu dürfen" und bedankte sich für das Vertrauen der Lüdenscheider SPD.

Auch interessant

Kommentare