Vietnamesisches Restaurant: Vom Stern-Center in die Fußgängerzone

+
Vu Tiendung und sein Bauleiter Memo Ceren.

Lüdenscheid - Nach langen Vorbereitungen und einem Komplettumbau steht der vietnamesische Gastronom Vu Tiendung  vor der Eröffnung seines neuen Restaurants.

Nach zehn erfolgreichen Jahren in der „Fressmeile“ des Stern-Centers eröffnet der vietnamesische Gastronom Vu Tiendung am Montag an der Wilhelmstraße – im ehemaligen Ladenlokal von „Chapeau Claque“ – sein neues Restaurant „Asia Mr. Vu“. 

Das Wochenende nutzen der Profikoch und sein Bauleiter Memo Ceren für den letzten Feinschliff. Vu Tiendung wird das Geschäft mit fünf Mitarbeitern betreiben und verspricht ein stark ausgeweitetes Angebot an asiatischen Gerichten. 

Der Schwerpunkt soll, anders als in der Vergangenheit, auf der traditionellen vietnamesischen Küche liegen. So stehen zahlreiche Variationen des Bánh mì, warm belegte Baguette-Snacks, ebenso auf der Speisekarte wie Pho-Suppe oder andere Spezialitäten aus Tiendungs Heimatland. 

Auch Freunde thailändischer Gerichte oder Sushi sollen auf ihre Kosten kommen. Im „Asia Mr. Vu“ finden maximal 40 Gäste Platz. Geplant sind auch Tische in der Außengastronomie. 

Das Geschäft wird montags bis donnerstags von 10 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 22 Uhr sowie sonntags zwischen 12 und 20 Uhr geöffnet sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare