Diebstahl in Rossmann-Drogerie 

In der Lüdenscheider City: Mann greift Detektiv an

+
Der Angreife attackierte den Detektiv mit Schlägen. 

Lüdenscheid - Ein Mann griff am Donnerstag in der Lüdenscheider Innenstadt einen Detektiv in einer Filiale der Drogerie-Kette Rossmann an. Das Opfer trug Verletzungen davon, behielt aber die Oberhand. 

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 16.45 Uhr in der Drogerie auf der Altenaer Straße im Bereich der Fußgängerzone. Ein 43-jähriger Lüdenscheider soll dort versucht haben, drei Parfüms zu stehlen. 

Als der Ladendetektiv den Mann ansprach, versuchte er zu fliehen. Der Detektiv hielt ihn fest, wogegen sich der mutmaßliche Dieb mit Schlägen wehrte. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen "räuberischen Diebstahls".

Lesen Sie auch: Diebeszug im Stern-Center: Polizei fahndet mit Fotos nach diesem Mann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare