Auswärtsspiel in Wetzlar

„Kommt Zeit Kommt Zeit“ gab bereits im Panoptikum seine musikalische Visitenkarte ab.

LÜDENSCHEID - Die Lüdenscheider Band „Kommt Zeit Kommt Zeit“ vertritt am Ostersamstag die heimische Musikszene auf dem SPH-Bandcontest in Wetzlar. Mit ihrem ausschließlich deutschsprachigen „Garagen-Rock“ hat sich die junge Band vor allem im letzten Jahr auf lokaler Ebene eine kleine Fangemeinschaft erspielt.

Dieses Jahr möchten die drei jungen Männer ihre Musik auch über die Kreisgrenzen hinaus bekannter machen. Anfang März spielten Patrick (Gesang/ Bass), Ruben (Gitarre/ Gesang) und Ron (Schlagzeug/ Gesang) dazu bereits in Gießen. Nachdem „Kommt Zeit Kommt Zeit“ im vergangenen Jahr auf dem „Band- Battle MK“ einen soliden vierten Rang unter zehn gemeldeten Bands belegten, entschloss sich die Band, sich in diesem Jahr für den SPH- Bandcontest in Wetzlar zu bewerben und bekam die Zusage.

Am 30. März werden neben „Kommt Zeit Kommt Zeit“ weitere Bands ein buntes Programm von Elektro- Indie- Pop bis Metalcore bieten. Da auch bei diesem Contest sowohl das Publikum wie auch eine Fachjury zu je 50 Prozent über das Abschneiden der Künstler entscheiden, haben die Lüdenscheider mit dem Busunternehmen „Bleiker Touristik“ einen entgegenkommenden Partner für einen günstigen Transfer gewinnen können. Noch sind einige Plätze frei. Für 20 Euro kann jeder, der auf den Geschmack gekommen ist, die Band zu ihrem musikalischen Auswärtsspiel begleiten.

Im Preis enthalten sind Hin- und Rückfahrt sowie der Eintrittspreis in Höhe von fünf Euro. Abfahrt ist am 30. März um 14.15 Uhr am Lüdenscheider Bahnhof. Dort wird die Fahrt am 31. März gegen drei Uhr in der Früh auch wieder enden. Ebenso werden den Teilnehmern einige Frei-Getränke und kleine Präsente versprochen.

Anmeldungen sind möglich unter der Rufnummer Tel. 0177 288 27 64 oder per Mail über www.kommtzeitkommtzeit@web.de. Aktuelle Informationen sind auf der Internetseite www.facebook.com/kommtzeitkommtzeit einzusehen. Alle Kurzentschlossenen sollten sich am Ostersamstag ab 14 Uhr am Bahnhof in Lüdenscheid einfinden.

„Sofern noch Plätze frei sind, gilt das Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, so Schlagzeuger Ron Piotrowski. „Kommt Zeit Kommt Zeit“ garantiere ein alternatives, rockiges Oster-Wochenende, denn schon am 31. März (Ostersonntag) tritt die Band bei der „Soli-Show“ im Johnny Mauser auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare