Für AC/DC-Fans aus aller Welt: Big Balls rocken im Brauhaus

+
Der Fanclub hat sich einige Unterstützer ins Boot geholt.

Lüdenscheid – Der Todestag von Bon Scott, dem legendären Frontmann der australischen Hardrock-Formation AC/DC, jährt sich am 19. Februar 2020 zum 40. Mal. Kurz davor, am Freitag, 14. Februar, und Samstag, 15. Februar, feiert der AC/DC Dynamite Fanclub seine 9. „Dynamite Old School Fan Club Party“, und zwar in einer neuen Gaststätte, dem Brauhaus Schillerbad.

Zuvor fanden die Veranstaltungen stets im Eigenart, im Stock sowie im AJZ statt. Auch diesmal werden nicht nur aus Deutschland, sondern weltweit Fans der aus-tralischen Band anreisen, um zwei Tage lang in Lüdenscheid ihre Helden zu würdigen, wobei einmal mehr sogar AC/DC-Fans aus der Ukraine erwartet werden.

Um die umfangreiche Veranstaltung, die nun im Brauhaus in einem größeren Rahmen als bisher stattfindet, stemmen zu können, hat sich der Verein einige Kooperationspartner ins Boot geholt. Neben dem Brauhaus und seinen Geschäftsführer Bernd Meyer ist nun auch die Event-Firma Sound of Centuries mit ihrem Inhaber Nicolas Leitgeb im Boot, die sich um alle technischen Belange, insbesondere bei den beiden Livekonzerten, kümmern wird.

Darüber hinaus unterstützen die Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH (LSM) die Veranstaltung, und ein Promoter, der sich um Merchandise und Flyer kümmert. AC/DC-Fans können sich über zwei Tribute-Bands freuen, die bereits auf einigen der letzten Fan-Club-Partys zu sehen und zu hören waren. Am Freitag spielt zunächst die Formation Concrete Shoes aus Südtirol auf, die dann ab 19.30 Uhr auf der Brauhaus-Bühne stehen wird. Am Samstag werden ab 20 Uhr die Big Balls mit ihrem Frontmann Chicken im Brauhaus aufspielen.

Zuvor findet am Samstag ab 15 Uhr die große AC/DC-Börse statt, bei der der Eintritt bis 18 Uhr kostenlos ist und die sich auf die beiden Etagen des Brauhauses verteilen wird. Hier können sich die Fans mit Raritäten rund um ihre Idole versorgen. Ferner besteht wieder die Möglichkeit, Lose für eine Tombola zu erwerben. „Zu gewinnen gibt es hier unter anderem eine limitierte Schallplatte, einen AC/DC-Kupferstich, wobei es sich um ein echtes Unikat handelt, eine AC/DC-Tasche und vieles mehr“, verspricht der Vorsitzende des AC/DC Dynamite Fanclubs. Frank Petersen.

Tickets für beide Livemusik-Veranstaltungen im Paket können zum VVK-Preis von 22 Euro (zzgl. Gebühren) im Brauhaus Schillerbad, im Klein Oho im Sterncenter sowie unter petersen74@gmx.de erworben werden. Für Mitglieder kostet ein Ticket für beide Tage im Vorverkauf 16 Euro. Tickets an der Abendkasse sind am Freitag für 12 Euro und am Samstag für 19 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare