Unfallflucht mit WC-Stein-Corsa

Lüdenscheid - Wer ein Auto in der „Farbe eines WC-Steins“ fährt, bei dem muss offenbar mit allem gerechnet werden – auch mit einer Unfallflucht.

Auf dem Parkplatz hinter dem Haus Dammstraße 7 war in der Zeit zwischen Sonntag (22 Uhr) und Montag (9 Uhr) ein schwarzer Golf abgestellt. Die Besitzerin des Autos stellte am Montagmorgen laut Polizeibericht fest, dass der Stoßfänger von der Karosserie abstand und dass sich an ihm auffällig grüner Lack befand. Der Verursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne für den Schaden geradezustehen. Die Golf-besitzerin erinnerte sich, dass am Vorabend einer grüner Opel Corsa auf dem Parkplatz stand. Die Farbe des Corsa beschreibt sie mit „WC-Stein-ähnlich“. Den Sachschaden am Golf beziffert die Polizei mit 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare