Reaktion auf Lockdown

Letzte Chance vor dem Lockdown: Stern-Center heute bis 22 Uhr - auch Obi, XXXLutz und Weitere öffnen länger

UPDATE Nur noch zwei Tage lang dürfen große Teile des Einzelhandels geöffnet bleiben. Dann kommt der Corona-Lockdown. Das Stern-Center in Lüdenscheid reagiert am Montag - und verlängert die Öffnungszeiten ab sofort. Ebenso der Obi und weitere.

Wie Center-Manager Daniel Dalsasso erklärte, habe man sich am Montagmittag entschieden, die Öffnungszeiten im Stern-Center in Lüdenscheid am Montag und Dienstag zu verlängern. Aufgrund der Kurzfristigkeit der Maßnahme und der verbreiteten Kurzarbeit bei den Händlern im Stern-Center ist die Öffnung der Geschäfte für die Mieter freiwillig. So viel steht aber schon fest: Mehrere Filialisten werden die Möglichkeit des Centers dankend annehmen. Zu erwarten sind große Rabatte auf Weihnachts- und Silvesterartikel, die auf Lager liegen.

Für die Kunden bedeutet das noch etwas mehr Zeit zum Einkaufen, denn nach wie vor ist die Nachfrage in den Geschäften da - viele Menschen aus der Region wollen ihre Weihnachtsgeschenke eben nicht bei Onlinehändlern kaufen, sondern den stationären Handel unterstützen. Aufgrund des erwarteten Ansturms an den letzten verbleibenden Tage vor dem Lockdown gehe es auch darum, die Kundenfrequenz zu entzerren, wie Center-Manager Daniel Dalsasso erklärte.

Die maximal zulässige Kundenzahl wird durch automatische Zähler an den Eingängen kontrolliert - eine Security könnte bei Überschreiten den Zugang beschränken. Auch innerhalb der Geschäfte gibt es eine maximale Anzahl von Kunden - die Händler selbst haben geeignete Zugangsbeschränkungen eingeführt.

Wie Daniel Dalsasso mitteilte, soll das Center am heutigen Montag (14. Dezember) bis 20.30 Uhr - und damit eine halbe Stunde länger als sonst geöffnet bleiben. Am morgigen Dienstag (15. Dezember) wird das Stern-Center sogar von 8 bis 22 Uhr (!) geöffnet sein. Wie unsere Redaktion erfuhr, reagieren auch die ersten Baumärkte und verlängern die Öffnungszeiten. So ist der Obi-Baumarkt in Lüdenscheid heute und morgen jeweils bis 21 Uhr geöffnet.

Obi und XXXLutz Sonneborn verlängern die Öffnungszeiten am Dienstag

Ebenfalls verlängerte Öffnungszeiten bietet XXXLutz Sonneborn in Lüdenscheid. Das Möbelhaus ist am Dienstag bis 21 Uhr geöffnet. Ab dem 16. Dezember bleibt das Möbelhaus geschlossen - telefonisch ist es aber für Bestellungen erreichbar und auch die Warenausgabe bleibt geöffnet.

Auch der Elektronik-Fachhandel Euronics Berlet in Lüdenscheid an der Wefelshohler Straße verlängert am Dienstag, 15. Dezember, die Öffnungszeiten. Man habe durchgehend von 9 bis 21 Uhr geöffnet, hieß es von Seiten des Unternehmens.

Unternehmen und Geschäfte aus Lüdenscheid und Umgebung, die ebenfalls die Öffnungszeiten vor dem Lockdown verlängern, können sich unter ln@mzv.net melden. Wir ergänzen diesen Text fortlaufend.

Rubriklistenbild: © Henrik Wiemer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare