Sommerferien-Aktion "Ihr schönstes Urlaubsfoto"

Abgetaucht? Abgekühlt? Abgehoben? Schicken Sie uns Ihre Schnappschüsse

Careen Hoffmann schreibt: „Das bin ich in circa 20 Metern Tiefe im Atlantik. Wunderschön war es auf Gran Canaria (Porte Mogan). Viele Tauchgänge habe ich gemacht und die Zeit war natürlich viel zu schnell um…“

Lüdenscheid - "Ihr schönstes Urlaubsfoto": In diesem Jahr will unsere Redaktion die Leser und User teilhaben lassen am Urlaubsvergnügen der Lüdenscheider. Und dazu brauchen wir Ihre Hilfe: Teilen Sie Ihre Freude mit uns! Die ersten Fotos sind bereits per E-Mail eingetroffen. Wir haben die erste Fotostrecke online gestellt - klicken Sie sich durch.

Wollen Sie mitmachen? Das müssen Sie wissen:

Schicken Sie uns ein Foto aus Ihrem Urlaub – egal, ob Sie zuhause bleiben oder in die Ferne reisen. Zeigen Sie der LN-Redaktion und allen Lesern, wie gut es Ihnen im Urlaub geht.

Was ist also konkret zu tun?

Machen Sie Fotos von sich und Ihren Lieben am Urlaubsort oder beim Freizeitvergnügen daheim im Schwimmbad, in der freien Natur oder auch beim Shopping – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schicken Sie uns dann bitte das schönste Ihrer Bilder per E-Mail. Schreiben Sie bitte dazu, wer und was auf dem Bild zu sehen ist. Schön wäre auch ein Satz, wie es Ihnen im Urlaub denn so gefällt.

Sommerferien-Aktion: "Ihr schönstes Urlaubsfoto"

Während der kompletten Sommerferien werden wir Ihre Bilder zeitnah in einer Leserfoto-Galerie auf unserer Homepage www.come-on.de veröffentlichen. Zum Ende der Sommerferien werden die LN zusätzlich eine Auswahl aller Urlaubsfotos auf mehreren Sonderseiten vorstellen.

Was haben Sie davon?

Die LN werden für Sie quasi zur Urlaubspostkarte. Ihre Freunde und Bekannten sehen, wie schön Sie es in den Ferien haben oder hatten. Zusätzlich gibt es ein kleines Bonbon: Unter allen Einsender verlosen wir drei Gutscheine für den LN-Ticketshop im Wert von je 20 Euro.

Wohin geht Ihre Mail?

Schreiben Sie Ihre Mail bitte an urlaubsfoto@mzv.net. Viel Spaß beim Mitmachen wünscht Ihre LN-Redaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare