Lions-Oldtimer-Rallye: Vergnügen und guter Zweck

Wer noch kein Oldtimer-Fan ist, kann es hier werden: Ziel der 11. Lions-Rallye ist am 30. Mai wieder der Lüdenscheider Sternplatz.

Lüdenscheid - Es ist wieder Oldtimer-Wetter. Klassischer Saisonstart für die hiesigen Freunde wohlgeformten Blechs ist auch in diesem Jahr die „Rund um Lüdenscheid“-Rallye am 30. Mai, veranstaltet vom Förderverein des Lions Clubs Lüdenscheid-Lennetal. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 2. Mai.

Die Teilnehmer verbinden, wie gehabt, Fahrvergnügen mit dem guten Zweck. Denn das Nenngeld von 95 Euro pro Fahrzeug (mit zwei Personen besetzt) kommt wieder dem Hospiz zugute. Im Laufe der bislang zehn Mal durchgeführten Veranstaltung sei so mittlerweile eine sechsstellige Summe zusammengekommen, sagt Mit-Organisator Dr. Frank Hoffmeister.

„Alle Oldtimerfans“ sind ausdrücklich eingeladen, sei es zum Mitfahren (mit Fahrzeugen bis einschließlich Baujahr 1985) oder nur zum Gucken und Fachsimpeln. Aus organisatorischen Gründen – wegen der zeitlichen Abfolge – ist die Teilnehmerzahl auf 75 begrenzt.

Folgende Eckdaten stehen fest: Start ist wieder vom Parkplatz der Firma Schrauben Schriever am Autobahnzubringer Lüdenscheid-Nord. Startnummernausgabe ab acht Uhr, Start gegen zehn Uhr. Mittagspause ist ab 11.30 Uhr im „Fuchsloch“ auf Gut Voswinckel in Halver. Wer möchte, kann sich das Teilnehmerfeld, zu dem unter anderem schon ein 69er Porsche 911 S, ein Bulli der 1. Generation (VW T1 Doppelkabine) sowie drei Alfa Romeo Spider gehören, bereits dort anschauen. Oder am Ziel: Ab ca. 15.30 Uhr fahren die Autos auf den Sternplatz. Dazwischen liegen allerlei Aufgaben für sportliche und touristische Fahrer. Die Siegerehrung, für die die LN die Pokale sponsern, läuft ab ca. 18 Uhr im Café Extrablatt.

Den Anmeldeflyer kann man sich über www.lions-lennetal.de herunterladen. Anmeldungen bitte per E-Mail an Guido Schulte: g.schulte@weinreich.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare