Eigentümer prüft Optionen

Leerstand an der Altenaer Straße: Welche Handelskette folgt aufs Rewe-Center?

+
Das ehemalige Rewe-Center befand sich an der Altenaer Straße.

Lüdenscheid - Mitte November schloss das Rewe-Center an der Altenaer Straße für immer die Pforten – und damit einer der wenigen Fachmärkte in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. Jetzt gibt es Neuigkeiten. 

Ursprünglich hatte das Unternehmen geplant, das Center bis zum Jahresende zu öffnen, doch nachlassende Kundenströme sorgten für das vorzeitige Aus sieben Wochen vorher

Das Rewe-Center war von den Umleitungen und Sperrungen in der Innenstadt betroffen und zuletzt nur eingeschränkt erreichbar. 60 Mitarbeiter verloren ihren Arbeitsplatz. Der Mietvertrag endete am 31. Dezember 2018. 

Anfang November kündigte Rewe das Aus mit einem Aushang an. 

Das Gebäude wurde ordnungsgemäß übergeben. Nach Informationen unserer Zeitung bemüht sich der Eigentümer – ein Düsseldorfer Immobilienunternehmen – derzeit um einen Nachmieter. Gespräche laufen demnach mit mehreren Interessenten. 

Kaufland aus dem Rennen?

Der zwischenzeitlich immer wieder genannte Kandidat Kaufland soll sich nach LN-Informationen nicht mehr in der engeren Auswahl befinden. Alternativ soll es auch Überlegungen geben, das Eck-Gebäude abzureißen und an der selben Stelle gemäß der Anforderungen an einen modernen Fachmarktstandort neu zu bauen. Damit wäre man für mehr Handelsketten interessant.

Eine Entscheidung dazu soll dem Vernehmen nach in den nächsten Wochen fallen. Ein Verkauf des innenstadtnahen Filetstücks steht dagegen nicht zur Debatte. Zwischenzeitlich war das Rewe-Center auch als Standort für die neue Feuerwache im Gespräch. Diese wird nun an der Wiesenstraße gebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Smoky-KunAntwort
(0)(0)

Also seit ich in Remscheid wohne geh ich nur noch zum Kaufland einkaufen in Lüdenscheid gibt's ja leider keinen daher war ich immer beim Hit

GelberdeckelAntwort
(0)(0)

Nicht nur das, ein Lidl ist schließlich genau gegenüber...da würde ein Kaufland (eigene Konkurrenz?)kaum Sinn machen.
Obwohl ich auch einen Kaufland in Lüd begrüßen würde.

MichaelAntwort
(0)(0)

Richtig, Kaufland wäre super, aber die gehören zur Lidlgruppe, die haben derzeit Probleme mit Kaufland, außerdem sind die interessiert an der Übernahme von Real.