Lange Rocknacht bei Dahlmann

Dimmy Scodralis steht am Samstag bei Dahlmann auf der Bühne.

Lüdenscheid - Nach all der besinnlichen Musik an den Weihnachtsfeiertagen nutzt Dahlmann das Wochenende, um eine ordentliche Portion puren Rock nachzulegen. Mit Dos Hombres und Dimmy Scodralis stehen dort am Samstag, 27. Dezember, gleich zwei Live-Acts auf der Bühne.

Die Musiker waren schon öfter bei Dahlmann zu Gast, haben aber noch nie gemeinsam ein Konzert gespielt.

Für „hundert Prozent live gespielten Akustik-Rock“ stehen laut Ankündigung Dos Hombres. Detlef „Poschi“ Poschmann und Jörg Reuter wollen ein abwechslungsreiches Repertoire von rockig über rhythmisch treibend bis balladesk präsentieren, nur mit Gitarren und Mikrofonen ausgestattet.

Auf dem Programm stehen unter anderem Songs von Aerosmith, AC/DC, CCR, Gotthard, Green Day, Limb Bizkit, Lynyrd Skynyrd, Metallica, Mr. Big, Pearl Jam Red Hot Chili Peppers, 3 Doors Down, Uriah Heep und U2.

Dimmy Scodralis hat in Lüdenscheid viele Fans, ist auch bereits in diversen TV-Shows aufgetreten. Der Musiker genießt den Ruf, eine komplette Band zu ersetzen. Neben Rock- und Pop-Klassikern, die er in seinem ganz eigenen Stil präsentiert, hat er einige selbst geschriebene Stücke in petto.

Einlass in den Dahlmann-Saal ist am Samstag ab 20 Uhr; die Lange Rocknacht beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse sieben Euro. Ein Vorverkauf findet nicht statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare