„Ida“ als Musical aufgelegt

+
Ida Gerhardi kommt rund um die Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag nun auch zu Musical-Ehren.

LÜDENSCHEID - Zu musikalischen Ehren kommt in diesen Tagen eine der berühmtesten Töchter unserer Stadt. In Detmold hebt sich am 29. Juni der Vorhang für die Produktion „Ida – das Musical“, eine musikalische Verneigung vor Ida Gerhard, die die Historikerin Melanie Blank angestoßen hat.

Die Jubiläumsausstellung der Malerin ist noch bis morgen in Schieder-Schwalenberg im Kreis Lippe zu sehen. In elf Szenen zeichnen Laienschauspieler dazu gemeinsam mit der Künstlerin Maria Kübeck, der Musikpädagogin Marina Droschewski und der jungen Tänzerin Sina Grüttemeier das bewegte Leben der Lüdenscheider Malerin nach. Das Ensemble besteht aus Jugendlichen und Senioren, die dieses Musical gemeinsam einstudieren. Die jüngste Darstellerin ist 14, der älteste knapp 69 Jahre alt. Unterstützung bekommen die Schauspieler von der Altistin Erika Florack, zuletzt am Landestheater Detmold, sowie dem italienischen Tenor Francesco Memeo, die beide Hauptrollen übernommen haben. Jörn Kitzhöfer (Dozent für Tango) steuert mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern seines Uni-Tangokurses den Tango „El Choclo“ bei.

Das Tanz- und Theatertraining wird tatkräftig von Projektleiterin Melanie Blank unterstützt. Sie hatte die Idee, organisiert das Projekt, hat das Text-Buch geschrieben und führt Regie. Die Lieder und die Ouvertüre wurden von der Bünder Musikpädagogin Marina Droschewski komponiert. Daneben wird Musik aus der Zeit um 1900 verwendet. Ida Gerhardis sehr expressiven Werke zeigen vielfach Tänze wie im Moulin Rouge. In einer Ball-Szene des Musicals („ball bullier“) wird eine Tanzgruppe ihren Auftritt haben, die die Bilder Gerhardis mit tänzerischen Bewegungen in Szene setzt.

Wer Interesse an dem Musical hat: Die Uraufführung beginnt am Samstag, 29. Juni, um 19 Uhr am Küster-Meyer-Platz 2 in 32756 Detmold. Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro und sind über Tourist Information Detmold, Rathaus am Markt, wochentags unter Tel. 05 23 1/977 328 zu haben. - rudi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare