LMQ lädt ein zum traditionellen Picknick

Der Vorstand des LMQ freut sich auf das Jahrhundert-Picknick.

LÜDENSCHEID - Sie schauen gern schon mal ein bisschen in die Zukunft: Am 2. Oktober setzt das Lüdenscheider Männerquartett dem Reigen der Festlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen in diesem Jahr mit einem Jubiläumskonzert im Kulturhaus die Krone auf. Zu den Mitwirkenden werden dann der Tenor Michael Kurz sowie die Mainzer Dombläser zählen. „Eingeladen ist auch ein gemischter Chor aus Meggen. Und natürlich Stephan Görg am Klavier, der uns schon oft und ganz hervorragend begleitet hat“, freut sich Sascha Benner, Vorsitzender des LMQ, schon auf das große Konzert. Das Programm ist umfangreich und bunt gemischt: „Wie sagt man so schön? Wir werden für jeden Geschmack etwas bieten!“

Wenngleich auch das Konzert einen der Höhepunkte des Jubiläumsjahres darstellt, so liegt das „Jahrhundert-Picknick“ zeitlich doch deutlich näher. Am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag, 22. und 23. Mai, findet das traditionelle Picknick einmal mehr im Biergarten der Gaststätte Crummenerl an der Schlittenbacher Straße statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare