Diebestour endete auf der Polizeiwache

Lüdenscheid - Die Diebestour eines 31-Jährigen endete am Dienstag auf der Lüdenscheider Polizeiwache. Ein Ladendetektiv hatte ihn beobachte und festgehalten. Ein lohnender Fang: Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte die Polizei nochweiteres Diebesgut und Cannabis sicher.

Ein 31-jähriger Mann versuchte am Dienstagnachmittag, im Saturn-Markt im Stern-Center ein Tablet zu stehlen. Ein Ladendetektiv hatte beobachtet, wie der Dieb die Sicherung entfernte und anschließend das Geschäft verließ. Der Detektiv hielt den Mann fest und verständigte die Polizei.

Zur Überprüfung seiner Identität wurde der Ladendieb mit zur Wache genommen. Hier fanden die Beamten bei seiner Durchsuchung zunächst einen Fahrzeugschlüssel, im Parkhaus des Stern-Centers dann später den passenden Pkw.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Amtsgericht durchsuchten sie das Fahrzeug. Hierbei fanden die Beamten neben einer geringen Menge Cannabis auch weiteres Diebesgut.

Der Verdacht lautet nun: gewerbsmäßiger Ladendiebstahl. Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare