Taschendiebe erneut erfolgreich

Kunde im Baumarkt im MK bestohlen

Hand greift nach Geldbörse
+
Schon wieder haben Taschendiebe Beute in einem Geschäft in Lüdenscheid gemacht.

Schon wieder haben Taschendiebe in einem Einzelhandelsgeschäft zugeschlagen. Die Polizei mahnt wiederholt zu erhöhter Vorsicht.

Lüdenscheid - Erneut waren Taschendiebe in einem Geschäft aktiv, diesmal im Hellweg-Baumarkt auf der Hohen Steinert. Dort hat am Montag ein 50-jähriger Lüdenscheider eingekauft und war gegen 11.20 Uhr damit beschäftigt, seine Waren im Auto zu verstauen, als er den Verlust seiner Geldbörse bemerkte.

Der Täter muss ihm das Portemonnaie kurz zuvor aus der Tasche gezogen haben. Die Polizei appelliert erneut: „Achten Sie auf die sichere Aufbewahrung ihrer Portemonnaies! Trennen Sie Bargeld, Karten und PIN voneinander! Bleiben Sie Fremden gegenüber misstrauisch und meiden Sie Gedränge!“

Zeugenhinweise im aktuellen Fall nehmen die Ermittler in Lüdenscheid unter Tel. 90 99 0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare