Kult-Park-Festival

Seven Hills Blend spielt auf dem Sternplatz

+
Seven Hills Blend spielte auf der Bühne am Sternplatz.

Lüdenscheid - „Ohne Oli hättet Ihr so einen Sommer nie gehabt“, begrüßte am frühen Donnerstagabend Frank Störmer für die Band Seven Hills Blend eine stattliche Schar an Besuchern auf dem Sternplatz.

Nach den Top-Act-Wochenenden im Kulturhauspark war der Kult-Park wieder in das Herz der Stadt gezogen für das letzte Drittel der Veranstaltungen.

Der Abend gehörte Seven Hills Blend, „mit sieben Musikern auf der Bühne schon fast eine kleine Bigband“, so Kult-Park-Veranstalter Oliver Straub. Die Band, neu im Kult-Park, aber altbekannt in Lüdenscheid, versprach einen musikalischen Ritt durch den Blues und Rock von den 70er-Jahren bis heute.

Bei den hochsommerlichen Temperaturen waren die Plätze an den Stehbiertischen schnell weg und die Treppen am Rathaus gut gefüllt. Am Wochenende pausiert der Kult-Park zugunsten des Jazzfestivals. Nächsten Donnerstag spielt Green Ink. Machine auf dem Sternplatz. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare