Schäfer Heinrich bei der Hüttengaudi

LÜDENSCHEID - Der aus der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ bekannte singende Schäfer Heinrich ist Überraschungsgast bei der Hüttengaudi am Samstag, 23. Februar, bei Dahlmann.

Mit seinem „Schäferlied“ stürmte Heinrich 2008 die Top 5 der Media Control Charts – zwei Jahre später zog er an die Playa de Palma und eroberte Mallorca im Sturm, heißt es in der Ankündigung. Mit Hits wie „Schatzi, ich schubs dich ins Heu“, „Das schöne Mädchen auf Seite 1“ und „Ich bin scha(r)f“ feiert er nicht nur in Deutschland, auf Mallorca, in Österreich und der Schweiz Erfolge. Sogar beim drittgrößten Oktoberfest der Welt in Amerika trat Kult-Schäfer Heinrich auf.

Für Hüttengaudi zeichnet Frank Neuenfels verantwortlich. Dreimal ist der Dortmunder mit dem Schlager-Saphir als bester nationaler DJ ausgezeichnet worden. Ob Westfalenstadion, RIU-Palace auf Mallorca, Schlagerparty auf Schalke oder die Olé-Reihe: Zu seinen Referenzen zählen Großveranstaltungen mit bis zu 40 000 Gästen. Als Special präsentiert der Lüdenscheider Popschlager-Sänger Marty Kessler an diesem Abend Stücke aus seinem kommenden Album, das demnächst beim Wolfgang-Petry-Label Spectre Media erscheint. Mit Songs wie „Die Bombe tickt“ und „Universum“ will Kessler auch live überzeugen.

Nach zwei Auflagen im Brauhaus findet die Après-Ski-Party erstmals im Dahlmann-Saal statt. Einlass ist ab 21 Uhr.

Im Vorverkauf kosten die Karten sieben Euro plus Gebühr bei Dahlmann und LN-Ticketshop. An der Abendkasse sind neuen Euro fällig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare