Kuchenverkauf hilft jungen Afghaninnen

+
Helfen macht glücklich: Der Erlös des Elterncafés in der Kita St. Petrus und Paulus fließt auch dieses Jahr wieder an die Atefa-Mädchenschule im afghanischen Estalef.

LÜDENSCHEID - Die Lüdenscheider Unterstützung für die Atefa-Mädchenschule im afghanischen Estalef ruht auf vielen Säulen. Eine davon ist die Patenschaft der Bergstädter Kita St. Petrus und Paulus für den Schulkindergarten in Estalef.

Seit inzwischen schon neun Jahren kommt dabei der Erlös des monatlichen Elterncafés der Kita der Einrichtung in Estalef zugute. Jetzt nun konnten die Lüdenscheider Dr. Anwar und Parwin Nabiyar sowie Dr. Arnhild und Rolf Scholten wieder den Jahreserlös des Café-Betriebs abholen - immerhin gut 270 Euro.

Die Ehepaare Nabiyar und Scholten haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz den Aufbau der Mädchenschule bekanntlich möglich gemacht.

In dem Schulkindergarten, der im Gebäude der Mädchenschule untergebracht ist, werden vor allem die Kinder der Lehrer betreut. - dt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare