Arbeiten sollen Juni beginnen

Kreishaus: Der Anbau verzögert sich

kreishaus parkhaus
+
Die Parkpalette soll ab Samstag fertiggestellt werden

Der für Mai geplante Beginn des Kreishaus-Anbaus des Märkischen Kreises in Lüdenscheid verzögert sich weiter. Auch der Mai war eigentlich nicht als Baubeginn geplant – ursprünglich sollte das Bauprojekt bereits im August vergangenen Jahres starten.

Das Bauprojekt hakt noch, weil zunächst der Bau des neuen Parkhauses abgeschlossen werden muss (wir berichteten). Die Beschichtung der oberen Ebene des Parkdecks wird seit Freitag, 28. Mai, fertiggestellt.

StadtLüdenscheid
LandkreisMärkischer Kreis
Einwohnerzahl72.313 (Stand: 31.12.2019)

„Die Arbeiten werden über das Wochenende gehen, um einen zeitnahen Abschluss zu erzielen“, erklärt Kreisssprecherin Ursula Erkens auf Nachfrage. Der Beginn des Kreishaus-Anbaus sei daraufhin für Mitte Juni angepeilt, sagt Erkens.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare