"Tortenstube Korte" am Bahnhof

+
Die "Tortenstube Korte" an der Bahnhofsallee 1 eröffnet am Donnerstag.

Lüdenscheid - Konditormeister Oliver Korte schlägt mit seiner Frau Tanja ein neues Kapitel auf. Ab Donnerstag wird die „Tortenstube Korte“ an der Bahnhofsallee 1 offiziell eröffnet.

Freunde und Handwerker waren bereits tags zuvor eingeladen. Horst Severin, schon Stammgast im Klinikum, trug mit dem Akkordeon einige Lieder vor.

Montags bis freitags von 8 bis 17.30 sowie sonntags und feiertags von 10.30 bis 17.30 Uhr ist die Tortenstube, in der es Frühstück, Snacks, mittags kleinere Gerichte und natürlich Kuchen gibt, geöffnet. 

Weiterhin liefert Oliver Korte auf Bestellung auch zahlreiche Tortensorten aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare