Versuchter Angriff auf Polizisten

"Du kommst hier net rein": Mann randaliert wegen Hausverbots vor Disco - Festnahme!

+
Polizei (Symbolbild)

Lüdenscheid - Der Mann hatte in einer Lüdenscheider Discothek für Ärger gesorgt. Die Ansage der "Security"-Mitarbeiter war eindeutig. Als die Polizei eintraf, rastete der junge Mann aus. 

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten am Samstagmorgen gegen  gegen 2.40 Uhr zu einer Diskothek am Rathausplatz gerufen. Ein junger Mann wurde vom Sicherheitspersonal festgehalten. 

Er soll bereits in der Disko für Ärger gesorgt haben und einem Hausverbot nicht nachgekommen sein. 

Auch im Beisein der Beamten war der Lüdenscheider nicht zu bremsen. Er versuchte die Polizisten zu treten und beleidigte sie mit Ausdrücken der Fäkalsprache. 

Er kam bis zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam. Er muss sich nun unter anderem wegen Beleidigung, Hausfriedensbruch sowie Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten.

Lesen Sie auch: Wüste Schlägerei am Markaner endet mit Platzwunde am Kopf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare